Ein Kurort für alle Sinne

Ferien in Bad Ragaz ist ein Genuss für alle Sinne. Der Kurort begeistert seit jeher durch eine jahrhundertealte Badetradition, wunderbare Natur, reine Bergluft, beste Erholung und vielfältige sportliche Möglichkeiten. «Hiersein ist herrlich», schrieb deshalb schon Rainer Maria Rilke während eines Aufenthaltes in Bad Ragaz und wurde zusammen mit vielen anderen Persönlichkeiten zum Stammgast des Gesundheits-, Ferien- und Erlebnisortes.

Tamina-Quelle

Hauptattraktion von Bad Ragaz ist die berühmte Tamina-Quelle, die mit körperwarmen 36.5° C aus der nahegelegenen Schlucht sprudelt. Eintauchen in das wohlig warme und doch belebende Thermalwasser ist ein Genuss.

Tamina-Quelle

Natur pur

Gleich vor der Haustür beginnt die wunderschöne Natur mit besten Erholungsmöglichkeiten. Sei es der Giessenpark, der mit seinem alten Baumbestand zum Spaziergang einlädt, die im Sommer angenehm kühle Taminaschlucht oder die grosszügigen Parkanlagen mit den Wasserspielen.

Natur pur

In den Wintermonaten

Bad Ragaz gilt als Ausgangspunkt oder Drehkreuz attraktiver Ausflugsziele in die Bündner-, Glarner und St.Galler Skigebiete. Lassen Sie sich von der märchenhaften Winterpracht verzaubern und erkunden Sie die vielfältig schwungvollen Abfahrten mit Ski oder Snowboard auf eigene Faust.

In den Wintermonaten

In den Sommermonaten

Bad Ragaz und das Heidiland bieten für aktive Geniesser und Sportbegeisterte eine ganze Fülle von interessanten und einmaligen Angeboten in wunderschöner Bergwelt. Ob beim Radfahren oder Golfspielen – nehmen Sie sich Zeit, die wunderbare Natur zu geniessen.

In den Sommermonaten

Nach oben